Single.de im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

Unsere Bewertung

Kosten:
ab 0,-€
Besonderheiten
  • Datingseite für junge Singles, gegründet 2001 unter dem Namen „freenetSingles“
  • Gute Funktionen und benutzerfreundliche Gestaltung
  • Normalbürgerliche Nutzergruppe
Mitglieder
  • Rund 100.000 aktive Nutzer in Deutschland
  • Über 2 Millionen registrierte Mitglieder insgesamt
Kostenlos
  • Profil erstellen
  • Suchfunktion
  • „Stupseln“
  • Nachrichten austauschen
Kostenpflichtig
  • Mehr Profilbesucher sehen
  • Premium-Platzierung in den Suchergebnissen
  • Werbung ausblenden
  • Mehr Nachrichten im Posteingang speichern
  • Lesebestätigung für versendete Nachrichten
Single.de jetzt kostenlos testen!

Unsere Erfahrungen mit Single.de

Single.de existiert bereits seit 2001 und gehört somit zu den Dinosauriern der deutschen Singlebörsen-Branche. Insgesamt haben seit der Gründung über 2 Millionen Partnersuchende ein Profil bei Single.de angelegt. Die beachtliche Anzahl an Usern können wir nach unserem Test verstehen.

Die Anmeldung bei Single.de verlief über die schicke und wirklich sehr aufgeräumte Website einfach wie nie. Nach ein paar Klicks sind Sie angemeldet und können Ihr Profil vervollständigen.

Die Partnersuche verläuft hier über die Suchfunktion: Sie können eigenständig auf dem Portal stöbern und nach Singles aus Ihrer Umgebung suchen. Über die Funktion „Stupseln“ können Sie mit einem Mausklick Interesse an einem User ausdrücken – Klasse für den ersten Eisbrecher! Die Kontaktaufnahme kann über Privatnachrichten oder Live-Chat erfolgen.

Single.de geht mit der Zeit und bietet auch Apps für iPhone und Android an. Somit sind Sie flexibel und können bequem während einer Reise oder in der Mittagspause Ihr Single.de-Account nach neuen Nachrichten checken.

Kosten für die Nutzung von Single.de

Die Anmeldung und die Profilerstellung sind bei Single.de kostenlos. Außerdem können die Basis-Mitglieder die Suchfunktion nutzen und sich somit auf dem Portal umschauen. Auch das Versenden von Nachrichten ist kostenlos. Allerdings werden die Nachrichten nur 7 Tage gespeichert. Wer die Speicherkapazitäten seines Accounts erweitern oder Werbeeinblendungen abschalten möchte, kann Premium-Mitglied werden.

Preise für die Premium-Mitgliedschaft: 

  • 3 Monate: 24,90 €
  • 6 Monate: 19,90 € pro Monat
  • 12 Monate: 14,90 € pro Monat

Manche Funktionen wie Profilhervorhebung werden mit Coins bezahlt. Die Coins können entweder erworben oder absolut kostenlos „verdient“ werden. Sie können Coins verdienen, indem Sie sich täglich einloggen, Fotos hochladen, Ihr Profil ausfühlen usw. – also die Singlebörse aktiv nutzen. Ist das nicht toll?!


Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.