Fremdgehen69 im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

Unsere Bewertung

Kosten:
ab 29,90 € pro 30 Tage
Besonderheiten
  • Dating-Portal für die Suche nach Sex-Kontakten
  • WebCam-Chat mit Erotik-Models
  • Viele professionelle Damen unterwegs
  • Fake-Profile, die für Unterhaltung sorgen
Mitglieder
  • Rund 150.000 aktive Nutzer in Deutschland
  • Über 1,8 Millionen registrierte Mitglieder in Deutschland insgesamt
  • 29 % weiblich
  • 71 % männlich
Kostenlos
  • Für Frauen alles kostenlos!

Für Männer:

  • Profil erstellen
  • Suchfunktion nutzen
  • Profile von anderen Mitgliedern besuchen
  • Nachrichten empfangen
  • Übersicht über die Live-Cams
Kostenpflichtig
  • Nachrichten schreiben
  • Mit CamGirls chatten
  • Bessere Platzierungen in den Suchergebnissen
  • Weitere Zusatzfunktionen
Fremdgehen69 jetzt kostenlos testen!

Gibt es viele Sexkontakte bei Fremdgehen69?

Das Dating-Portal Fremdgehen69.com bzw. Fremdgehen69.de ist, wie der Name schon sagt, ein Portal für die Suche nach neuen Kontakten zum Fremdehen. In unserem Test haben wir geprüft, wie gut die Chancen stehen, reale Dates auf dem Portal zu finden.

Die Startseite empfängt ihre Besucher mit vielversprechenden Bildern, die das Herz jedes Seitenspringers höher schlagen lassen. Im inneren des Fremdgeh-Portals kommt dennoch die Ernüchterung. Unsere Erwartungen haben sich nur halbwegs bestätigt. Aber eins nach dem anderen!

Wie seriös ist Fremdgehen69.com?

Was im inneren Bereich von Fremdgehen69 sofort auffällt, sind viele Damen mit freizügigen Bildern in ihren Profilen, die zu vielversprechend aussehnen, um wahr zu sein. Zwar werden nach eigener Aussage des Portals alle Mitgliederprofile auf Echtheit geprüft. Dennoch werden vom Betreiber selbst Animateure eingesetzt, die sich nicht als solche zu erkennen geben:

Ausschnitt aus den AGB von Fremdgehen69.com
Auszug aus den AGB von Fremgehen69.com

So werden Männer von hübschen Damen umschwärmt, die ihnen das Gefühl geben, sehr begehrenswert zu sein. Wer auf virtuelle Kontakte steht, wird von Fremdgehen69 begeistert sein. Wer nach realen Frauen sucht, wird eher enttäuscht sein.

Natürlich sind nicht alle Frauen-Profile auf Fremdgehen69 Fakes. Auch echte Frauen registrieren sich ab und zu auf dem Portal. Nach unserer Berechnung sind sie leider in der Minderheit. Zudem präsentieren sich echte Frauen viel zurückhaltender, als die vorhandenen Animationsdamen und sind daher nur in den Tiefen des Portals zu finden. Die ersten Ergebnisseiten der Mitgliedersuche werden nach unserer Erfahrung von den aktiveren Animateurinnen dominiert.

Für diejenigen, die auf echte Dates im realen Leben stehen, gibt es Alternativen mit einer höheren Quote an echten Frauen. Wir empfehlen z.B. folgenden Anbieter:

Unsere Bewertung
Kosten:
ab 19,90 € pro Monat
C-Date jetzt kostenlos testen! C-Date im Test

Diese Funktionen erwarten Sie auf dem Fremdgeh-Portal

Nach einer schnellen Anmeldung, die lediglich nur die Angabe von gewünschtem Pseudonym und Ihrer Email-Adresse erfordert, gelangen Sie schon ins Portal-Innere von Fremdgehen69.com und können nach Wunsch noch Ihr Profil vervollständigen oder sofort auf die Suche nach erotischen Begegnungen gehen. Fremdgehen69 hat seinen Nutzern viel zu bieten:

  • Umkreis- und Detailsuche sowie Übersichten über „Online Mitglieder“ und „Neue Mitglieder“
  • Auch zur Kontaktaufnahme gibt es mehrere Möglichkeiten: Private Nachrichten, virtuelle Küsse, ein anonymer SMS- und Anruf-Service (gebührenpflichtig!)
  • Mitglieder, die Ihnen am besten gefallen, können zu „Favoriten“ oder „Freuenden“ hinzugefügt werden
  • Wenn Sie von jemand belästigt werden, können Sie die Person auf die „Blacklist“ setzten oder dem Service-Team melden
  • Männer, die auf Webcam-Erotik stehen, kommen unter der Rubrik „Live Cams“ auf ihre Kosten. Dort gibt es heiße CamGrils für jeden Geschmack.

Kosten für die Premium-Dienste

Die typischen Grundfunktionen wie Anmeldung, Suche, Ansicht von anderen Profilen sind auf Fremdgehen69 kostenlos.

Wenn Sie nicht nur Bildchen schauen, sondern auch Kontakte zu anderen Nutzern herstellen und andere Zusatzfunktionen nutzen möchten, werden Sie zur Kasse gebeten.

Die Kosten von Fremdgehen69 können bei einigen Nutzern für Verwirrung sorgen, weil es mehrere Premium-Abo-Modelle gibt, die mit unterschiedlichen Zusatzvorteilen versehen sind. Die unbegrenzte Kontaktaufnahme ist allen Premium-Paketen gemeinsam, aber die Zusatzfunktionen wie z.B. Hervorhebungen in den Suchergebnissen, VIP Support usw. variieren je nach Art der ausgewählten Mitgliedschaft.

Bestimmte Funktionen wie WebCams werden mit Coins bezahlt.

Preise für die Premium-Nutzung von Fremdgehen69

Preise für Silber-MitgliedschaftPreise für Coins
180 Tage: 89,90 € 80 Coins: 9,99 €
90 Tage: 49,90 € 200 Coins: 24,99 €
30 Tage: 29,90 € 500 Coins: 49,99 €

Gold-Mitgliedschaft kostet 10 € mehr pro gewählte Abo-Laufzeit

Platinum-Mitgliedschaft kostet 20 € mehr pro gewählte Abo-Laufzeit

So können Sie Ihre kostenpflichtige Mitgliedschaft kündigen

Die Kündigungsbedingungen finden Sie in den AGB des Anbieters. Aktuell beträgt die Kündigungsfrist für ein kostenpflichtiges Abonnement 10 Kalendertage vor dem Ablauf der gewählten Vertragslaufzeit. Die Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform, z.B. E-Mail oder Fax.

Für die richtige Zuordnung der Kündigung sind folgende Angaben erforderlich: 

  • Ihr Nutzername bei Fremdgehen69
  • die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben
  • Ihr Vor- und Nachname
  • die Anschrift, die Sie angegeben haben

Kontaktdaten von Fremdgehen69:

  • HQ Entertainment Network GmbH & Co. KG, Fenzlgasse 1/12, 1150 Wien, Austria
  • Fax: +43 1 361970098
  • E-Mail: [email protected]

Wenn Sie Ihre Kündigung in beschriebener Form einreichen, gibt es aus unserer Erfahrung keine Probleme mit Fremdgehen69. In diesen Sachen ist der Anbieter eigentlich fair.

Falls Sie Hilfe bei der Kündigung benötigen, können Sie auf dem Portal Aboalarm.de eine Kündigungsvorlage herunterladen oder direkt über den Dienst übermitteln lassen.

Fazit: Echte Dates sind bei Fremdgehen69 kaum möglich

Für Männer, die auf Webcam-Erotik und Sex-Chat stehen, gehört das Portal mit seiner professionellen Aufmachung und den vielen Webcam-Models zu den besten Adressen.

Männer, die nach realen Sex-Dates für einen Seitensprung suchen, werden hier aus unserer Erfahrung selten fündig. Schauen Sie lieber bei unseren Testsiegern unter Seitensprung-Portalen vorbei.

 


Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

50 Reaktionen auf “Fremdgehen69 im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

  1. also ich habe mal ein Profil erstellt. Es haben mich innerhalb von 2 Minuten 12 Frauen angeschrieben die alle aus Nachbarorten (angeblich) kommen. nun kenne ich fast 100% in meinem Dorf und der Nachbar-Dorfbewohner. die Frauen sind alle fake. nicht eine einzige war dabei die kenne. Gut das ich nichts abgeschlossen bzw. bezahlt habe.
    Last die Finger davon!

  2. Ich wollte von meinem Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz binnen 14 Tage Gebrauch machen. Der Support meldet sich, und teilt mir mit, dass hierfür ein Wertersatz in Höhe des Paketpreises fällig sei. Als ich dann die AGB´s studiert habe und diese als Auszug dem Support geschickt habe, in welchen eindeutig steht, dass der gesamte Betrag zu erstatten sei, kam als Antwort nur, dass dies nicht möglich sei. Somit handeln diese „Geschäftemacher“ nicht nur gegen geltendes EU Recht, sondern halten sich auch nicht an die eigenen AGB´s. Deren Masche ist wohl, die Sache auszusetzen, weil für 39,90 EUR sicherlich wenige einen Anwalt einschalten werden. Ich bin jetzt am Überlegen, wie ich den Herrschaften eine überziehen kann.

  3. also ich habe mal aus gag ein profil erstellt. nun haben mich zig fakefrauen angeschrieben die alle aus nachbarorten (angeblich) kommen. nun kenne ich 99% der dorf und nachbardorfbewohner. die frauen sind alle fake. nicht eine einzige war dabei die kenne. blos gut ich hab nix bezahlt.

  4. Also wir reden mal Klartext. Das was ich hier gelesen habe stimmt alles komplett! Ich habe 3 Accounts bei Fremdgehen69. Ich habe bemerkt das ich die gleichen Frauen immer wieder anschreiben auf allen Accounts. Die Profile welche mich anschreiben schreiben nur das gleiche! Ich habe mir einfach aus Spaß an der Freude einen neuen Account in Skype gemacht. Habe dann in mein Profil geschrieben das ihr nach mein Skypekonto fragen könnt. Was ist geschehen „Hey du siehst ja süß aus Lust Kaffee zutrinken oder was im Bett machen, wie wäre es meld dich mal zurück per Nachricht!“ Das doofe ist das ich kein Profilbild drin hatte in keinem der Accounts. Andere Profile sind wirklich clever und sagen mir „Du hast kein Profilbild drin mach mal eins rein dann können wir weiterreden!“. Die Livecams sind das einzige reale an Fremdgehen69. Aber hier wird es auch nicht normal. Man bekommt 30 Coins gratis aber die 30 Coins sind in weniger als 2 Minuten weg wenn man bei einer zuschaut dann geht überhaupt nichts mehr. Ich habe eine weitere Datingseite gefunden von der ich nie was gehört habe… Das ist die gleiche Website! Gleiche Profile gleiche Texte gleiches Vorgehen nur das man am Anfang 20 Coins bekommt. Ich glaube Date4Sex heisst die bin mir aber nicht ganz sicher. Die haben nur einen anderen Wohnsitz irgendwo in Deutschland und nicht in Österreich. Wenn das nicht die selben Leute sind die die Seiten betreiben warum sind dann bei den beiden Seiten die gleichen Profile, das gleiche System und die gleiche Nachtrichten?

    Egal wie man es dreht und wendet nur die Livecams scheinen real zu sein. Die anderen Profile sind Fakes!

  5. Ich habe mir den Spaß gegönnt und ca. 200 Nachrichten analysiert. Ergebnis: über 90% der Damen sind „System“ Mitarbeiter, also evtl auch Herren, die einfach jeden anschreiben, ohne auch nur einen Blick aufs Profil geworfen zu haben. Mindestens weitere 9% der Bilder findet ihr mit TinEye auf unzähligen Eritik Seiten im Internet. Der Rest ist vielleicht echt, das herauszufinden ist mir aber zu mühsam.
    Fazit: Finger weg! Das ist ne reine Abzockseite.
    PS. support meldet sich wirklich nicht. Setzt die Adresse eines Anwalts auf das Kündigungsschreiben und verlangt ne Bestätigung, dann klappts.

  6. Hallo,hat hier jemand Erfahrungen gemacht sein Geld per Bankeinzug zurück zu holen? Hat dies geklappt ohne Folgekosten?

  7. Reine Abzockplattform(en) im Verbund mit zig anderen Plattformen versucht Männern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Es kommen immer die geichen e-Mails/Küsse etc. von den gleichen Profilen aber nie eine tatsächliche Antwort auf eine e-Mail geschweige dem ein Kontakt.

    Betrug!!!!!

  8. habe mich heute neugierigerweise da auch mal registriert.
    Das die Operatorinen alle mit „C“ gekennzeichnet sind halte ich für ein Märchen! Auch angeblich „reale Frauen“ wollen unbedingt dort auf der Plattform wieter kommunizieren – seltsam oder!?
    Auch ich Denke das es sich hier vorwiegend um „Fakeprofile“ handelt um die Männer bei der „Stange“ zu halten und Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Schade

  9. Fast alles korrekt. Muss man(n) gar nicht näher darauf eingehen. ALLES FAKE! Dass ich dafür bezahlt habe, ist meine Schuld. Klar. Aber um eine Erfahrung reicher bin ich nun schon. Also: Absolut die Finger weg von diesen Betrügern! Handwerk legen, wie? Sammelklage?

  10. Habe das Portal ausprobiert und erst mal Danke Danke Danke an singelebörsencheck und alle Nutzer die hier gepostet haben. Das hat wirklich sehr geholfen. Das Portal ist reiner Betrug. Die Profile sind teilweise Professionelle, welche dann Anfragen schicken.
    Habe mich bei der Seite kostenlos angemeldet, da ich das im Fernsehen gesehen habe. Zur Zeit bin ich Single und habe keine Lust auf was festes. Also schon mal ganz gut.
    Als erstes schaue ich dann, ob ich gleich wieder kündigen kann. Erste Ernüchterung: Geht nicht! Nicht mal den Kostenlosen Account.
    Dann habe ich unzählige Nachrichten bekommen. Komisch nur, dass ich nicht mal ein Bild, lediglich etwas Text drin hatte. Also Text erst mal raus und warten. Immer noch Nachrichten. Jetzt wurde ich sehr misstrauisch. Denn ohne Foto und ohne Text werde ich von Damen angeschrieben. Das kann nicht sein. Jetzt habe ich angefangen zu suchen. Tatsächlich… auf einschlägigen Seiten finde ich doch tatsächlich einige der Profile mit anderen Namen, Wohnsitz etc. Einfach mal die Profilbilder in die Google Bildersuche eingeben. Ihr werdet überrascht sein.
    Selbst als ich meinen Profil Text gelöscht habe und ohne Foto war, habe ich trotzdem Anfragen bekommen. Mein Account wurde jetzt gelöscht nachdem ich dauernd Mein Profil Text geändert habe und geschrieben habe dass das alles Betrug ist und dass ich alle 5 Minuten einen neuen Text einfügen werde. Mein Profil wurde dann sehr bald gelöscht. Ein Löschen des Profils ist sonst nicht ohne weiteres möglich auf der Webseite. Vielleicht ist das auch eine Möglichkeit ein Platin oder Silber Account zu beenden. Ich rate auf jeden Fall zu äußerster Vorsicht was diese Webseite angeht. Sie ist weder seriös noch sind die Profile echt. Hoffe ich konnte jemanden damit abhalten sich bei dieser Webseite anzumelden, oder einem von euch helfen das Profil zu löschen.

  11. Habe nach kurzer Zeit (! Monat) meiner Silbermitgliedschaft bei fremdgehen69.com den Betrug bemerkt. Ich kann alles bestätigen, was die Kommentatoren vor mir schon geschildert haben: Alles Betrug! Wie schön, daß man Lastschrift-Einzugsermächtigungen nicht nur widerrufen kann, nein , man kann sein Geld auch sofort bei der Bank zurückrufen! Ich glaube, die Frist beträgt 8 Wochen! Das werde ich jetzt tun! Selbstverständlich werde ich Strafanzeige stellen wegen Betruges und unlauteren Wettbewerbs! Darüberhinaus werde ich beim Gewerbe- Aufsichtsamt den Antrag auf Gewerbeuntersagung nach § 35e der Gewerbeordnung wegen „Unzuverlässigkeit“ stellen! Das wird sich zwar etwas schwierig gestalten, weil das Portal in Österreich und nicht in Deutschland ansässig ist, aber bei etwas Hartnäckigkeit sollte man wohl irgendwann zum Erfolg kommen. Naja, die Überlegung, ich sollte Schmerzensgeld einfordern, gibt es auch noch. Die Erfolgsaussichten schätze ich jedoch als gering ein, immerhin sind wir hier in Deutschland und nicht in den USA, wo man wegen „seelischer Grausamkeit“ solche „Betrügervereine“ vor Gericht zerren kann! Hoffen wir, diesen Betrügereien auf diesem Wege baldmöglichst ein Ende bereiten zu können!

  12. Hallo Michael,

    hier ist ein Auszug aus der aktuellen Kündigungsklausel von Fremdgehen69.com (abgerufen am: 17.10.2011):

    „Der Nutzer eines kostenpflichtigen Dienstes kann das Vertragsverhältnis mit einer Kündigungsfrist von 10 Kalendertagen zum Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Die Kündigung des kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform (beispielsweise E-Mail oder Fax) sowie die Angabe

    • des Nutzernamens (Pseudonym) und
    • der vom Nutzer bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse.

    Zur eindeutigen Zuordnung des Nutzers sollte die Kündigung darüber hinaus folgende Angaben erhalten:

    • Vor- und Zuname des Nutzers
    • Adresse des Nutzers“


    Kontaktdaten:

    • HQ Entertainment Network GmbH & Co. KG, Fenzlgasse 1/12, 1150 Wien, Austria
    • Fax: +43 1 361970098
    • E-Mail: [email protected]

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr DatingWindow-Team

  13. Ihr seid selbst dran schuld wenn ihr euch da anmeldet. Ihr betrügt wahrscheinlich eure Frauen und meint ihr dürftet nicht verarscht werden. Hat man dann irgendwie verdient. Man ist selbst dran schuld wenn man für fremdgehen Geld ausgibt!

  14. Hallo Ihr Geschädigten. Auch ich bin von diesem Betrug, wie man wohl sagen kann, betroffen. Diese Agentur betreibt mehrere solcher Seiten. Alle funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Man wird jeden Tag mit vielen Mails und Küssen versorgt, um am Ball zu bleiben. Ich kann nur jedem empfehlen sofort die Mitgliedschaft zu kündigen. Nur so kann man solchem Betrug bekämpfen. Man muss solchen Seiten einfach die Finanzen entziehen.

  15. Absolut richtig. Weder SMSe noch Mail kommen an. Nur die billigen „herzchen“ kommen an.
    Ein großer BESCHISS ist das.

  16. Mit einer kostenpflichtigen Silber, Gold, oder Platin-Mitgliedschaft kann man unbegrenzt kommunizieren. So steht es in der Leistungsbeschreibung.

    Das witzige ist aber, dass die Nachrichten, welche man schreibt, gar nicht beim Empfänger ankommen. Dies ist auch nicht gewollt, denn nach dem die Fake-Profile einem zum Abschluss einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft animiert haben, wurde das Ziel ja erreicht.
    Es kommen allerdings auch keine Nachrichten bei echten Profilen an. So habe ich mehrere eigene Profile angelegt und versucht mich selbst anzuschreiben. Keine einzige Nachricht kam an.
    Daraufhin wollte ich es genauer wissen, habe ich mich intensiver mit der Seite beschäftigt und diesen Fehler zu meinen Gunsten ausgenutzt. Dabei konnte feststellen, wie man die Fake-Profile ausfindig machen kann. Hierzu einfach mal bei dem betreffenden Profil auf „E-Mail senden“, oder „Mail schreiben“ klicken. Jetzt öffnet sich das Fenster zum Nachricht schreiben. Wenn im Fenster eine reCAPTSCHA-Abfrage: „Ich bin kein Roboter“ erscheint, hast du ein echtes Profil gefunden! Alle anderen Profile sind Fakes oder rein zum animieren für kostenpflichtige Mitgliedschaft.
    Funktioniert auch ohne kostenpflichtige Mitgliedschaft, da der Hinweis zum Abschluss einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft erst nach „Antwort senden“ erscheint.

    Leider wird man feststellen, dass eigentlich jedes Profil ein Fake, oder Animier-Profil ist.
    Wenn man nun mit sehr, sehr, sehr viel Glück ein echtes Profil findet, wird man es gar nicht kontaktieren können. Außer vielleicht „Küsse“ schicken. Nur bringt das nicht viel.

    Dies betrifft übrigens alle Seiten von HQ Entertainment Network GmbH & Co. KG wie reif6.com etc.
    So nun bin ich gespannt, wann die Betreiber diesen Text lesen und ihren Fehler beheben. Ich werde es weiter beobachten!

  17. Ich bin bereits 70 und meine Altersvorgabe habe ich dem entsprechend mit 50 bis 63 gewählt.
    Ich bekam hunderte Küsse von jungen Frauen zwischen 20 und 35 und genau so viele Freundschaftsanfragen von solchen Jungen Frauen. Habe 195 Nachrichten auch an etwas ältere Damen geschrieben, aber niemals eine Antwort erhalten. Habe mein Geld unter Berufung auf die „Geld Rückgabe Garantie“ zurückgefordert, natürlich ohne Erfolg. Ich kann nur sagen, bei dem
    Anbieter handelt es sich um eine kriminelle Vereinigung, die vor Gericht gehört.

  18. Ich kann allen hier nur zustimmen diese Seite ist der reinste Betrug.Kommischerweise kommen auf meiner ProfilNachrichtenseite die meisten Frauen aus Schnaittenbach das ist ein Dorf mit vielleicht 300 Einwohnern und davon sollen bei mir inerhalb von fünf Tagen 10 Frauen gewillt sein Sex haben zu wollen.Kann nur sagen ein Witz lasst die Finger von diesen Betrügern die uns Männer nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen.

  19. Interessant ist das viele Börsen das gleiche Layout haben. Wenn man dann mal in den AGBs nachliest steht da entweder dateyard oder HQ als Verantwortlicher. Offensichtlich gehören denen die meisten Börsen und überall läuft es ähnlich. Ausserdem ist mir aufgefallen das sehr viele Damen dort immer wieder auftauchen – mit identischen Usernamen. Ansonsten kann ich nur bestätigen was vorab bereits geschrieben wurde: haufenweise sog. Moderatorinnen, man bekommt viele Küsse, Nachrichten und Freundschaftsanfragen aber so gut wie nie eine Antwort. Und ich habe mich wahrlich bemüht …..
    Und trotz Ankündigung fand ich keinerlei Kennzeichnung der Moderatoren mit einem „C“…….

  20. HQ setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der Nutzer von HQ erstellte und betriebene Profile ein. Diese werden im System wie folgt gekennzeichnet: (C). Mit diesen Profilen sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden oder per SMS oder telefonisch mit ihnen in Kontakt treten. Nachrichten über das elektronische Postfach sind nur im Rahmen des kostenpflichtigen Dienstes möglich.

    Mittlerweile schreiben vor den Profilen ein C das sind dann die mit denen man sich nicht treffen kann und wenn man schaut sind das eigentlich alle Profile bei den, also kann ich nur sagen last es sein denn das einzige was ihr dort einsetzt ist euer Geld und sonst nichts.

  21. Kann das nur bestätigen die Profile sind alle gefakt.Total schlanke Frauen wiegen alle über 60 KG so was gibt es garnicht.
    Den Laden müsste man das Handwerk legen.

  22. hallo
    ich kann euch allen nur zustimmen
    außer dem björn der gehört wohl zu dieser seite
    es ist eine reine abzocke und nur falsche profile
    habe meine mitgliedschaft schon drei mal gekündigt und mir wurde noch nicht mal was bestädigt
    habe dan mein geld zurück geholt und promt werde ich von einen rechtsanwalt aus hamburg angeschrieben
    ohne vorheriger mahnung von fremdgehen69.com
    werde jetzt gerichtliche schritte gegen fremdgehen69.com und gegen den anwalt aus hamburg vornehmen

  23. Auch ich habe sofort den Eindruck gehabt, dass ALLE Profile Fakes sind: zu viele Nacktfotos, teilsweise seltsame Texte und keine einzige Antwort ! Interessant war, dass bevor ich angeledet war und mich auf der Seite befand schon Damen „geküßt“ haben ….. Außerdem werden Texte zensiert, wenn es dem Betreiber nicht passt. Fazit: FINGER WEG, das ist reiner Betrug !!
    Gibt es eine Sammelklagemöglichkeit ??
    LG Gerd

  24. Bin auch platinmitglied ich bekomm auch anfragen zum treffen von schönen jungen Mädels. Wenn ich zurückschreibe steht da Nachricht wurde erfolgreich zugestellt.. da ich ein Mädel aus meiner nachberschafft kenne haben wir das ausprobiert ob meine Nachricht bei ihr ankommt.. ist natürlich nicht angekommen… alles abzocke

  25. Ich habe 320 mails erhalten
    geschrieben habe ich 1200 und…… nie eine Antwort!! Also ….. vergisst fremdgehen69
    Nur ein Betrug!!!

  26. Ja, dummheit und das verlangen nach nähe….. ich hätte mich eher schlaumachen sollen naja … für alle die sich da anmelden wollen… spart euch die kohle, und gebt einer frau in der disse eurer wahl eienn aus… da ist die chance höher wen zu finden der mit nach hause kommt.. egal wie man aussieht ;)

  27. Ich habe noch nichts ausgegeben und mir fällt nach 4 Wochen extrem auf, dass
    es viele Fotos gibt, die den Anschein machen als ob sie in den 70er und 80er
    Jahren gemacht wurden (Möbel, Tapeten, alte Fernseher, alte Frisuren etc.).
    Die machen sich sogar lustig über Ihre eigenen Kunden indem „lustige Orts-
    angaben“ verwendet werden oder die Gewichtsangaben so ganz und gar nicht
    zum Foto passen.
    Also ich würde mich nicht wundern, wenn viele der 25-jährigen Damen heute 60 sind
    und nichts von Ihrem „Auftritt“ wissen.
    Leider ist es wie mit vielem was einem heute für teures Geld verkauft wird
    (ein PKW der viel mehr verbraucht als angegeben, Obst und Gemüse mit Pestiziden, der Trade bei
    einem Schweizer Bänklein der nicht 79 € in 25 sek einbringt, sondern 79 € in 1 sek. Verlust
    kostet…………………………Finger weg !!

  28. Ich kenne bisher nur wenige Portale, aber es gibt keines, das nur auf Fakes aufbaut. Dieses jedoch hat nach 2 Monaten als Mitglied erkennbar keine echten Profile. Das erkennt sieht daran, dass die Texte sehr fehlerhaft sind, sich Passagen wiederholen, Bilder unter verschiedenen Namen merhfach verwendet werden, keine Antworten auf Nachrichten kommen usw. Finger weg davon, das ist Abzocke in Reinkultur!

  29. Ich kann mich nicht beschweren, nach einer trennung hat mir ein freund aus spaß einen account mit gold eingerichtet, ich habe innerhalb eines monats 4 recht attraktive junge damen getroffen, man sollte villeicht dazu erwähnen, dass ich 18 und recht sportlich bin, dennoch, ich war mehr als überrascht über die ergebnisse

  30. Zuerst war ich skeptisch und dann habe ich es auch versucht. Meine Erfahrungen decken sich mit denen der anderen.
    Keine Mailhistorie und ich habe auf meine Nachrichten (143!) niemals eine Antwort bekommen. Alles Lug und Betrug!
    Ich bekam von vielen sehr attraktiven jungen Single-Frauen das Angebot für ein Treffen, als ich darauf geantwortet habe, kam nichts mehr. Nicht mal eine Antwort, da ich öfter mal geschrieben habe, ob ich nicht zu alt (50+) für diese Mädels sei…
    Die ganzen Portale kommen alle in die selbe Kiste ;-)

  31. Hab mich dort auch angemeldet und auch auf weitere zB,ReifeFrauen.com, Reife6.com, Lustparkplatz.com, alles das gleiche und teilweise sind auch die selben Frauen vorzufinden, wenn die mir jetzt an die Karre pissen wollen, werde ich sämtliche TV-Shows, Zeitungen anschreiben, das denen das Handwerk gelegt wird.

  32. Auch ich bin auf fremdgehen69 Mitglied mit einer Gold-Mitgliedschaft. Die habe ich extra wegen der Kontaktgarantie abgeschlossen. Meine Kündigung habe ich auch schon eingereicht, da mir nach wenigen Tagen auffiehl was hier los ist. Auf die Geldzurückgarantie hab ich den Betreiber natürlich angesprochen, aber als Antwort wurde ich auf die AGB verwiesen und das diese erst nach 6 Monaten gilt verwiesen. Hab natürlich nicht verlängert.
    Zu meinen Erfahrungen. Freundschaften hab ich jetzt ohne Ende, Ich kann Sie schon gar nicht mehr zählen, Angebote schriftlich zu Dates und Sexwünsche in 4 Wochen 90 Stück Ich habe alle beantwortet und keine Antwort von den „Damen“ erhalten. Küsse 90 werden im Portal angezeigt, da ich aber auch hier antworte weis ich dass es 200 waren. Auf die Antworten kamen auch keine Antwort.
    Suchfunktionen und Blockeinstellungen Fehlanzeige. Ich bin 40 und habe eingestellt ich möchte Kontakt von Damen im Alter zwischen 25 und 50 und Figur etwas dicker. Was erhielt ich 18-20 jährige und Frauen von über 50 bis 70 also aller Altersklassen sowie aller Figuren. Ich war fair und habe die nich passten auch angeschrieben. Auch hier keine Antwort.
    Eine Sortierfunktion oder eine Mailhistory fehlt ganz. Das ist vom Betreiber sicher auch so gewollt, da man spätestens hier merkt dass alles nur Lüge ist.
    Fremdgehen wie im TV versprochen ist hier absolut Fehlanzeige. Ich würde sagen selbst für Frauen, denn Männer die nach kurzer Zeit frustriert sind antworten irgendwann nicht und lassen das Portal liegen.
    Ich werde Cyberservice bitten meinen Account vorzeitig zu löschen. Meine 40 Euro können Sie behalten und in sinnvolle Funktonen investieren.

  33. nach einem ausgiebtigen Test über 2 Monate, hier gibt es nur Fakes!! Keine Kommunikation war mehr als 2 Nachrichen. Viele Bilder wurden mehrfach unter verschiedenen Accounts und Beschreibungen verwendet. Fast alle Bilder sind im Internet unter verschiedenen Fakes aus div, Ländern verwendet. Vergesst es hier zu investieren.

  34. Kann mich nur anschließen. Selbst auf Nachfragen hin kommen nur Allgemeinplätze zurück. Die dumme und mit wiederkehrenden Floskeln bestückte Anmache in verschiedenen Nachrichten lässt darauf schließen, dass hier Administratoren am Werke sind. Es dauert überhaupt ewig, bis eine Antwort kommt: das Freischalten von Bildern dauert mehrere Tage, und obendrein wird man gezwungen, Geld dazulassen, sonst hat man überhapt keinen Spaß. Bis man merkt, dass der generell ausbleibt, ist man locker 10 Euro los. Überhaupt sehr verwunderlich, wieviele sehr attraktive und vor allem junge Frauen sich angeblich auf so eine Seite verirren – die bräuchten in der Realität nur mit dem Finger zu schnipsen und wären von interessanten Männern umringt.

  35. Kann mich einfach nur der Meinung von allen meinen Vorgängern anschließen.
    Habe das Portal von fremdgehen69 ausgiebig „studiert“ und getestet weil ich wissen wollte wie seriös die ganze Sache ist.
    Dabei ist ganz klar und eindeutig herausgekommen, dass für die Betreiber einzig und allein ums Abkassieren geht.
    Man könnte es auch Abzocke nennen !!
    Wer also Geld verschwenden will ist hier vollkommen richtig, wer allerdings hier Chancen auf ein reales Date sucht ist völlig verkehrt und sollte sein Geld lieber woanderst investieren !!!
    Ich kann also auch nur raten bzw. empfehlen: „Männer lasst die Finger von diesem Schei……..“
    Gruß Andreas

  36. Man(n) kann sich im Endeffekt nur obrigen Rednern anschliessen. .

    1. Es sind keine wirklichen Frauen dabei
    2. Damen schreiben einen an, mit heissten Texten, und wenn man antwortet, kommt rein gar nichts zurück
    3. Viele dieser Damen im Eigentest ( etwa 80% ) findet man unter Google auf diversen einschlägigen Seiten, die Bezahldamen anbieten.
    4. Ist das schon Irreführung und Kundenbetrug und es ist einfach nur fraglich, warum da unsere Internetdatenschützer und Verbraucherschutz noch nicht drauf gekommen sind..
    5. in knapp 4 Wochen weiter über 400 „Freundschaftsanfragen“, unzählbare „Küsse“ , über 300 Nachrichten mit willigen Texten… —> nicht ein einziges mal gab es nach der ersten Nachricht eine Reaktion
    Ganz klar, Finger weg, es sei denn man steht auf Bilder sammeln.

  37. Einfach herrlich, wenn man sich einfach mal amüsieren will. Als erstes fällt auf – wie hier auch schon geschrieben wurde – das doch recht freizügige Damen dort sind. Die unterscheiden sich wieder in professionelle Fotos und eben welche, die schon mit der Webcam oder Handy gemacht wurden. besonders lustig finde ich es, wenn man auf eine Frau Mitte Ende 50 (geschätztes Alter) trifft und sie sich dort für knapp über 30 ausgibt :-)
    Die ganz guten sind die Bilder, die man mit ein wenig Suchen tatsächlich irgendwo auf Seiten von Modells in Russland wiederfindet.
    Ich denke mal, das über den Daumen knapp 5 % echt sein sollten; denn die echten schreiben nicht wirklich, sondern suchen was sie wirklich suchen. Die Suche nach Alter ist übrigens völlig sinnlos, weil bei der Suche meinetwegen von 35-45 tatsächlich Mädels ab 18 plötzlich an einem 35 Jahre älterem Mann haben oder man von 67 jährigen virtuell geküsst wird…
    Wer dafür Geld ausgibt, ist selbst schuld. Andere Portale sind völlig kostenlos – zumindest kann man miteinander schreiben, ohne zahlen zu müssen. da aber merkt man sofort, das es echt ist (obwohl Fakes nicht ausgeschlossen werden können), denn das „Angebot ist DEUTLICH kleiner, wenn man nach Wohnort sucht.

  38. Bitte bitte nehmt Euer Geld und verschenkt an jede Frau die Ihr trefft Blumen, aber lasst die Finger von dieser Seite, alles Fake, keine einzige Frau darin ist echt und wohnt auch nur ansatzweise in den angegebenen Orten, schöne Bilder und Computertexte..,,

  39. Nicht nur fremdgehen69.com auch das Portal, reifefrauen.com gehört zum selben Betreiber und da ist es auch nicht anders.
    Die Supporter geben Bilder auf fremdgehen69 von Frauen frei die Kinder im Hintergrund zeigen sowie Bilder mit Hunden,Katzen,Pferde. Ich habe schon jede Menge Screen Shots von den Profilen gemacht und es den Supportern gemeldet. Es kam die Antwort zurück das es nicht meine Aufgabe als Kunde sei das zu Melden. Die Profile wurden auch nicht gelöscht und sind weiterhin im Umlauf auf fremdgehen69.
    Mfg S.V.

  40. Wer auf Kopfkino steht wird fremdgehen69 lieben. Nach meiner Meinung alles computergeneriert — Computer sind doof und können nicht antworten (siehe andere Kommentare). Wer wirklich sucht ist hier falsch und wirft sein Geld zum Fenster raus. Nach der ersten Euphorie (Schwa** denkt schneller als Kopf) kommt schnell die Ernüchterung.

  41. Reiner Fakes….nur Abzocke , nicht eine einzige Seriöse Anfrage habe ich bekommen…ganz ehrlich ich habe auch nicht anders erwartet… Ich kann euch nur raten Finger weg….rausgeschmissenes Geld…

  42. Finger Weg!
    Ich habe zunächst ein kostenfreies Profil angelegt und beobachtet.
    Es kamen dann jede Menge Kontaktwünsche, Küsse und Freundesanfragen.
    Für Aktionen, wie Nachrichten/Antworten zu schreiben, muss man ein Abo abschließen.
    Trotz der dubiosen Zahlungs- und Kündigungsmodaliäten habe ich dann doch eine Silbermitgliedschaft abgeschlossen.
    Endlich konnte ich Nachrichten schicken.
    Und, was passiert: NICHTS – keine eine einzige Nachricht wurde beantwortet. Es ist völlig sinnlos – außer für die Betreiber.

  43. Hände weg! BETRUG!!!!!!! Für das Geld kann man in den Swingerclub gehen, dort gibt es wenigstens echte Ladys welche auch noch genau wissen warum sie dort sind.

  44. Definitiv Betrug, da man einzahlt und den gewollten Nutzen der Website den man nutzen möchte einem verweigert wird!

    Habe den Support angeschrieben das ich mein Geld zurückverlange, haben bis jetzt noch kein Wort geäußert…

    MfG Chris

  45. bin platinmitglied und kann nicht eine einzige Nachricht versenden, auch auf meine schreiben auf Support kommt nur eine cyperscheiße auf englisch als antwort, ich für mich werde Strafantrag stellen wegen betrug ich bezahl für Leistungen die mir verwehrt sind lg michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.